Schulterschluss mit dem deutschen Olympia-Team!

Die Bambini (U10) der Hammer Eisbären machen den Schulterschluss mit dem deutschen Olympia-Team!

Die ersten Spieler waren bereits um 4h45 in der Helinet-Eissportarena in Hamm. Das Vorbereitungsprogramm für das um halb neun startende U10-Turnier ist klar:

Olympia-Finale der schnellsten und coolsten Mannschaftssportart der Welt anschauen, Motivation tanken und von großen Taten träumen!

Die geeignetste Location für dieses Vorhaben ist natürlich die beste Hammer Sportsbar (und das auch noch mit angrenzender Eisbahn). Das BLUELINER-Team rund um Werner Nimmert hatte sich spontan entschieden, das Olympia-Finale live zu begleiten und ein aufwendiges Frühstücksbuffet zu kredenzen. Innerhalb von ein paar Stunden war das BLUELINER ausgebucht und zeitlich könnte es gerade so passen um danach ins eigene Turnier zu springen…
Ein bisschen Schade ist, dass unsere Kids überhaupt nicht zu schätzen wissen, welch außergewöhnliche Sensation dieses Finale ist und das, wenn sie dem Eishockeysport verbunden bleiben, sie ihren Kindern noch von diesem Finale berichten können.
Nun gut, so ab 7h00 treffen unsere Gäste aus Herne Herford und Bielefeld ein und immer mehr Kids und Eltern strömen ins BLUELINER. Es riecht nach Spannung, gebratenem Speck, Adrenalin, Kaffee und Gänsehaut. Deutschland greift nach Gold…
Okay, das ist eine andere Geschichte und sie wird sicherlich noch oft erzählt werden!

Beim heutigen Bambini-Turnier gibt es 4 Mannschaften, es spielt Jeder gegen Jeden und so hat jedes Team 3 Spiele – also 3x Finale!!!

Und um jetzt den Schulterschluss zu machen und den Bogen zum deutschen Eishockey-Olympia-Team zu spannen:

Unsere kleinen Eisbären gewinnen in allen 3 Finalen Silber!

Auch wenn die Kids manchmal schon knapp dran waren, konnte man nur dem späteren Turniersieger aus Herford eine Spielezeit mit 2:2 abringen.

Natürlich gratulieren wir unseren Gästen zu den verdienten Siegen und freuen uns doch sehr, dass unsere Kids immer näher an die Qualitäten der Herner und Herforder Hockey-Cracks herankommen!

Auf dem Terminplan stehen jetzt noch 2 Turniere (in Bielefeld & Bergisch Gladbach) für unsere Bambini. Wo die Olympischen Spiele 2026 und 2030 stattfinden steht leider noch nicht fest – wie alt sind unsere Bambini dann…?

Beworben haben sich heute jedenfalls:
Sascha, Noah, Armin, Justin, Alexander, Moritz, Santino, Bjarne, Anton, Luca, Lenny, Maik und Henri (Torschützen: Moritz, Maik und Henri)

(gk)